Seit November 2014 Mitglied beim Qualitätshandwerk Tirol. Die Qualitäts-Marke für geprüfte und ausgezeichnete Handwerker.
 
Das AutoHifi Magazin berichtet über mich und meine neue Homepage.
Lesen Sie den Artikel hier...
Neues GFK-Gehäuse für den aktuellen 7er Golf ! Ca. 11 Liter Nettovolumen. Kann jeder 8Zoll Woofer verbaut werden. Einbauzeit ca. 15min. Preis 249.- fertig bezogen.
2.5.2013 - Neue Prospekte für CarHomeentertainment.
Mein Demoauto ist endlich fertig! Wer mal eine richtige gute Car-Hifi Anlage erleben möchte, dem empfehle ich unbedingt sich den Wagen anzuhören. Der Sound ist unbeschreiblich!

A4 Cabrio - extrem hohe Klangqualität und sehr dezenter Umbau

  • Es war der Wunsch des Kunden so gut wie KEINEN Kompromiss bei der Installation - was den Klang anbelangte - einzugehen. Dennoch sollte die Anlage sich schön an die Orginaloptik anpassen, und im Kofferraum sollte so gut wie kein Platz geopfert werden.

  • Ich habe das komplette Armaturenbrett so umgebaut und modifiziert, dass die Mitteltöner des Focal Utopia Beryllium Systems verbaut werden konnte. Die Mitteltöner wurden auf 1cm starken Rotgussringen montiert. Die GFK-Abdeckung wurde dann wieder mit Orginalkunstleder bezogen, damit sich alles schön integriert.

  • Das selbe habe ich mit den A-Säulen gemacht. Die wurden so umgebaut, dass es mir möglich war die relativ grossen Beryillium Hochtöner zu verbauen.
  • Die Midbässe wurden am Orginalplatz in der Tür montiert. Allerdings auf ca. 8 kg !!! schweren Rotgussringen, damit auch hier die Feindynamik gewährleistet ist.
  • Das Subwoofergehäuse wurde im Kofferraum montiert. Der eigentliche Subwoofer wurde aber in der Schisacköffnung montiert. Es wurde dann noch aus GFK eine Abdeckung angefertigt die sich in an die orginale Rückenlehne anpasst.
  • Das orginale Steuergerät wurde durch das Doppel DIN Gerät von
    Pioneer ersetzt. Das Display des DEX-P90 wurde vor dem Schalthebel in einer speziell hergestellten Konsole montiert. Der Rest des Gerätes wurde im Handschuhfach montiert und die Kabel zum Display verlängert.
  • Die THESIS Endstufen wurden in der Reserveradmulde mittels Stützkondensatoren verbaut. Zwecks Optik wurde die Mulde mittels Teppich verkleidet.

Es sind folgende Komponenten installiert :

  • PIONEER - HD3 / Steuergerät
  • PIONEER - DEX P90 / Steuergerät
  • PIONEER - DEQ P90 / Prozessor
  • DVB-T / Tuner
  • AUDISON THESIS / 4-Kanal Amp
  • AUDISON THESIS / 4-Kanal Amp
  • JL-Audio 10W6 / Subwoofer
  • FOCAL Utopia Ber./ Lautsprecher