Seit November 2014 Mitglied beim Qualitätshandwerk Tirol. Die Qualitäts-Marke für geprüfte und ausgezeichnete Handwerker.
 
Das AutoHifi Magazin berichtet über mich und meine neue Homepage.
Lesen Sie den Artikel hier...
Neues GFK-Gehäuse für den aktuellen 7er Golf ! Ca. 11 Liter Nettovolumen. Kann jeder 8Zoll Woofer verbaut werden. Einbauzeit ca. 15min. Preis 249.- fertig bezogen.
2.5.2013 - Neue Prospekte für CarHomeentertainment.
Mein Demoauto ist endlich fertig! Wer mal eine richtige gute Car-Hifi Anlage erleben möchte, dem empfehle ich unbedingt sich den Wagen anzuhören. Der Sound ist unbeschreiblich!

A4 Cabrio - Demofahrzeug der Fa. Blaupunkt

  • Der Wunsch der Firma Blaupunkt war es ein sehr gut klingendes Vorführauto zu bauen, wo auch noch ein Showeffekt vorhanden ist. Dennoch sollte das ganze nicht zu verspielt werden. Die ganze Installation sollte zum Auto passen, und ich glaube, dass mir das
    recht gut gelungen ist.
  • Es wurde diesesmal das komplette Armaturenbrett umgebaut. Das heisst, dass kein GFK-Aufsatz montiert wurde, sondern das ganze Armaturenbrett wurde nach der Integration der Lautsprecher in einem Stück neu bezogen.
  • Ich habe auch komplett neue Türpanele gebaut, und auch diese wurden in die Tür so integriert, als ob sie schon immer dort gewesen wären.
  • Im Heckbereich wurde ein 13er 2-Wege System in die eingebaut.
  • In den Kopfstützen wurde zusätzlich 2 Monitore eingebaut.
  • Im Handschufach habe ich noch eine Sony Play Station integriert. Das ganze war ziemlich aufwendig, da die Joysticks im Gerät fix verkabelt wurden, da man sonst das Handschuhfach nicht mehr schliessen konnte.
  • Für das Steuergerät habe ich einen eigenen Rahmen gebaut. Der Abdeckung habe ich den letzten Schliff verpasst, indem ich eine Aluleiste montiert habe, und somit sich das ganz sehr harmonisch ins Fahrzeug integriert.
  • Dort wo der orginale Skisack ist, habe ich eine neue GFK-Abdeckung angefertigt, damit der Druck des Subwoofers in den Innenraum gelangen kann.
  • Damit ich das Subwoofergehäuse überhaupt in den Kofferraum bauen konnte, musst ich die komplette Abdeck - und Verkleidungsmechanik
    des Daches entfernen. Das Gehäuseprinzip ist ganz normal geschlossen.
  • In der Reserveradmulde sind die Endstufen für die Hochmittel, Midbässe, Center und Effekt - Lautsprecher eingebaut.
  • Die Logos in den Plexiglasscheiben wurden mittels PC-Fräse angefertigt. Zusätzlich habe ich für die Optik noch 10mm starke Aluminiumstreben gefräst, und dann auf Hochglanz poliert.

Es sind folgende Komponenten installiert :

  • BLAUPUNKT IVDM 7002 / Flipout Monitor

  • VELOCITY 4-Kanal / Heck und Centerendstufe
  • VELOCITY 4-Kanal / Frontendstufe
  • BURNING DESIRE / Subwooferendstufe
  • BLAUPUNKT ODC 660 E / Front LS
  • BLAUPUNKT ODC 540 E / Heck und Center LS
  • BLAUPUNKT ODW 1000 E / Subwoofer
  • SONY PLAYSTATION
  • GENESIS - Hawker / Zusatzbatterie