Seit November 2014 Mitglied beim Qualitätshandwerk Tirol. Die Qualitäts-Marke für geprüfte und ausgezeichnete Handwerker.
 
Das AutoHifi Magazin berichtet über mich und meine neue Homepage.
Lesen Sie den Artikel hier...
Neues GFK-Gehäuse für den aktuellen 7er Golf ! Ca. 11 Liter Nettovolumen. Kann jeder 8Zoll Woofer verbaut werden. Einbauzeit ca. 15min. Preis 249.- fertig bezogen.
2.5.2013 - Neue Prospekte für CarHomeentertainment.
Mein Demoauto ist endlich fertig! Wer mal eine richtige gute Car-Hifi Anlage erleben möchte, dem empfehle ich unbedingt sich den Wagen anzuhören. Der Sound ist unbeschreiblich!

T5 - Extremes Showcar für die Fa. Blaupunkt

  • Es war der Wunsch der Firma Blaupunkt ein sehr spektakuläres Demofahrzeug zu bauen, wo man im Kofferraum auch noch diverse Geräte dem Kunden demonstrieren kann. Im Fahrzeuginnenraum ist Show pur angesagt. Es wurde dort eine Dolby Digital 5.1 Anlage verbaut.
  • Im vorderen Bereich wurde nur ein Navigationssystem verbaut, wobei die Front-LS als Effektkanäle für die Hauptanlage verwendet werden.
  • Der Heckbereich wurde komplett neu angefertigt, da ich mal etwas anderes machen wollte, das es so noch nicht gegeben hat. Man sitzt sozusagen "verkehrt" im Auto.
  • Es wurde ein völlig neuer Himmel gestaltet, da es auch "dortoben" zum Rest der Installation passen sollte.
  • Das Gehäuse was ich dort verbaut habe hat ein Volumen von ca. 600 Litern, und ein Gewicht von ungefähr 300 kg. Zusätzlich wurden noch Mundorf Netzteile links und rechts verbaut, und im Kofferraum 4 Stk. OPTIMA Batterien.
  • Für die Batterien habe ich mittels CNC-Maschine 1 cm dicke Aluschienen gefräst, damit ich die Möglichkeit hatte, alle Kabel auch sauber und korrekt anzuschliessen. Nicht so einfach bei dieser Kabelmenge.
  • Der Centerspeaker ist der pure "Eyecatcher", und er wurde komplett aus GFK hergestellt. Die gesamte Konstruktion ist so stabil, das ich mich darauf stellen konnte.
  • Zum Schluss habe ich dann noch ein neue Mittelkonsole angefertigt, damit alles schön integriert aussieht. Das ist zusätzlich auch noch die Behausung für diverse Endstufen und Elektronik.
  • Die Lackierung war dann noch das sogenannte "Tüpfelchen" auf dem i.
  • Die ganze Installation wurde (bis auf die Lackierung) von mir alleine ausgeführt, und ich habe ca. 7 Wochen dafür benötigt.

Es sind folgende Komponenten installiert :

  • Die ganzen Gerät, Verstärker, Lautsprecher, Subwoofer u.s.w hier aufzuführen wäre zu aufwendig. Deshalb habe ich Ihnen hier ein komplettes Diagramm zum download eingefügt - viel Spass :o)