Mercedes G-Klasse - sehr aufwendiger Einbau

  • Als Steuergerät kam das orginale Mercedes COMMAND System zum Einsatz, da das vom Kunden so gewünscht wurde.
  • Bei den A-Säulen wurden spezielle Halterungen aus Nirostahl angefertigt, damit ich überhaupt in der Lage war den Hochtöner vom Rainbow-Reference System zu befestigen.
  • In den Türen wurde eine spezielle Befestigung aus GFK angefertigt, um den Midbass des Rainbow-Reference Systems einbauen zu können. Zusätzlich wurde noch die Türverkleidung dementsprechend modifiziert, und ein Abdeckung angefertigt.
  • Im Boden, unter der Rücksitzbank wurde extra ein 220Volt Netzteil ein-gebaut, damit es möglich war den Aktivsubwoofer von Backes & Müller zu betreiben.

  • Im Kofferraum wurde auf der Fahrerseite das Gehäuse vom Backes & Müller Subwoofers und die Endstufe verbaut.
  • Die Endstufen, Verkabelung und der F1-ALPINE Prozessor wurden im hinteren Bereich des Fahrzeugs unter dem Himmel gebaut. Dazu musste eine sehr aufwendige und sehr stabile Befestigung geschaffen werden.

Es sind folgende Komponenten installiert :

  • MERCEDES COMMAND / Steuergerät
  • ALPINE F1 STATUS / Prozessor
  • RAINBOW-REFERENCE / Frontsystem
  • GENESIS DUALMONO / Hochton
  • GENESIS DUALMONO / Midbass
  • BACKES & MÜLLER / Subwoofer

Seit November 2014 Mitglied beim Qualitätshandwerk Tirol. Die Qualitäts-Marke für geprüfte und ausgezeichnete Handwerker.

Meinen Prospekt für den Bereich Car Audio können Sie sich hier ansehen...

Schauen Sie sich auch meinen Home Entertainment Prospekt an.